Kläranlagen auf den neusten Stand

Wartung von Kleinkläranlagen

Dort, wo kein Kanalanschluss liegt oder gebaut wird und keine Abwassersammelgrube mehr vom Kreis erlaubt ist, werden immer mehr biologische Kleinkläranlagen eingebaut bzw. alte Abwassersammelgruben umgerüstet. In der Regel haben solche Kleinkläranlagen ein Absetzbecken, indem sich die im Abwasser vorhandenen Feststoffe und schwimmenden Fette abtrennen. Danach erfolgt eine biologische Reinigungsstufe – hier übernehmen natürlich vorhandene Bakterien die Verarbeitung und Reinigung des Abwassers. Um diese Bakterien möglichst aktiv zu halten gibt es verschiedene Klärtechniken, die bei Kleinkläranlagen Anwendung finden: Wir, die Firma Jackels A & O GmbH sind seit über 20 Jahren im Abwasserbereich tätig. Wir entsorgen nicht nur die Abwassergruben und Kleinkläranlagen in 6 Kommunen, sondern bauen auch Abwasseranlagen ein und führen ebenfalls seit Jahren die Wartungen der verschiedensten Arten von Kleinkläranlagen durch.

Die Firma Jackels A & O GmbH berät und unterstützt Sie gerne bei all Ihren Fragen rund um das Thema „Kleinkläranlagen“.

Neben einer umfangreichen Beratung überprüfen wir auch Ihr Abwassersystem. Wenn Sie eine neue Abwasseranlage benötigen, unterbreiten wir Ihnen gerne ein Angebot mit allen notwendigen Antragsunterlagen für die Behörden. Denn die Behörden fordern mindestens 2x jährlich eine Wartung der Kleinkläranlage inkl. Analyse. Die Firma Jackels A & O GmbH erstellt Ihnen für diesen benötigten Wartungsvertrag – der eine regelmäßige Wartung Ihrer Anlage unsererseits beinhaltet - ein Angebot. Wenn es nötig ist, führen wir auch Reparaturmaßnahmen an der Kleinkläranlage durch.

Fachkundenachweis Simons

Wartung von Pumpstationen

Überall dort, wo Wasser nicht im freien Gefälle ablaufen kann, muss es mit Hilfe von Pumpen gehoben werden. Diese Pumpstationen sammeln das ankommende Wasser aus Wohngebieten, industriellen oder kommunalen Anlagen und fördern es zur nächsten Übergabestelle bzw. zur Kläranlage. Darüber hinaus werden Pumpstationen im Freigefälle eingesetzt, um Höhenunterschiede auszugleichen.

Die Firma Jackels A & O GmbH berät und unterstützt Sie gerne bei all Ihren Fragen rund um das Thema „Pumpstationen“.

Auch hier beraten und überprüfen wir Ihr Abwassersystem. Wenn es nötig ist, dass Sie eine neue Pumpstation brauchen, unterbreiten wir Ihnen gerne ein Angebot mit allen notwendigen Antragsunterlagen für die Behörden. Wir erstellen Ihnen gerne auch ein Angebot für einen Wartungsvertrag Ihrer Pumpstation und führen diesen in regelmäßigen Abstand durch. Die nötigen Reparaturmaßnahmen an der Pumpanlage übernehmen wir selbstverständlich auch.

Die Wartung einer Kleinkläranlage beinhaltet:

  • Durchführung von Kontrollen
  • Probenahme
  • Berichtsführung
  • Bauliche und technische Fehlererkennung/-beseitigung
  • Anlagenoptimierung
  • Messung des Sauerstoffgehaltes, Temperatur, pH-Wert
  • Schlammspiegelmessung
  • Analysendurchführung von: BSB5, CSB, (im Labor)
  • Mikroskopische Untersuchungen (im Labor)
  • Dokumentation und Berichtserstellung
  • Qualitätskontrolle, Qualitätssicherung
  • Betreuung und Beratung des Kunden vor Ort

Die Wartung (entsprechend geltender europäischer Normen) einer Pumpanlage beinhaltet:

  • Anlage spannungslos schalten
  • Messung der Pumpen und Steuerung
  • Kontrolle und Reinigung der Pumpen
  • Kontrolle der Steuerung
  • Allgemeine Kontrolle
  • Bauliche und technische Fehlererkennung/-beseitigung
  • Wiederinbetriebnahme der Anlage mit abschließendem Probelauf
  • Dokumentation und Berichtserstellung
  • Betreuung und Beratung des Kunden vor Ort
  • Die erste durchgeführte Wartung umfasst außerdem die Überprüfung des Einbaues und der Einbauverhältnisse der Anlage
Abscheideranlage
Abscheideranlage02
Fettabscheider
Koaleszensabscheider Oben

Jackels A & O GmbH

Siemensstr. 9
41366 Schwalmtal

Telefon: 02163 2951 02163 2951